Andere Ausbildungen

Archäologie und Kulturgüterrecht

Diplôme de formation continue DAS en archéologie classique et droit des biens culturels
L’Unité d’archéologie classique et le Centre du droit de l’art de l’Université de Genève offrent conjointement dès septembre 2014 une formation innovante, alliant les compétences de la Chaire UNESCO en droit international de la protection des biens culturels et la tradition bien établie d’enseignement et de recherche des archéologues genevois. Cet enseignement permettra de s’initier à la fois aux problématiques de l’archéologie classique en tant que discipline et à celles du droit et de l’éthique liés à la protection du patrimoine archéologique.

Cette formation transdisciplinaire et partiellement à distance s'adresse à un public professionnel actif dans les domaines juridique, culturel, archéologique ou artistique, et à toute autre personne intéressée.
Informationen

 

Grabungstechnik

Eidgenössischer Fachausweis Grabungstechniker/in
Die Vereinigung des archäologisch-technischen Grabungspersonals der Schweiz (VATG-ASTFA) organisiert Aus- und Weiterbildungskurse in allen für die praktische Tätigkeit auf archäologischen Grabungen massgebenden Bereiche.
Der Besuch dieser Kurse dient der Vorbereitung auf die Fachprüfung zum Erwerb des eidgenössischen Fachausweises Grabungstechniker/-in.
Informationen

 

Konservierung und Restaurierung

Hochschulausbildungen in Konservierung und Restaurierung werden in der Schweiz von vier Institutionen angeboten. Diese sind zum Swiss Conservation-Restoration Campus SCRC zusammengeschlossen.
Informationen

Der Schweizerische Verband für Konservierung und Restaurierung SKR unterstützt alle Bestrebungen zum Schutz und zur fachgerechten Erhaltung des Kunst- und Kulturgutes und vertritt die Interessen der ihm angeschlossenen Konservatoren-Restauratoren.
Informationen